Beitragseinreichung freie Vorträge und Poster

Die Einreichung wissenschaftlicher Beiträge und Fallvorstellungen ist seit 15.03.2021 über das folgend zur Verfügung gestellte Online-Formular möglich.

Deadline: 28. Mai 2021 verlängert: 7. Juni 2021 08:00 Uhr

Form der Einreichung

Vor der Einreichung legen Sie sich bitte ein Benutzerkonto an. Klicken Sie dafür unter dem o. g. Link auf die Schaltfläche „Neues Konto erstellen“.

Das Einreichen wissenschaftlicher Beiträge ist ausschließlich elektronisch möglich. Beiträge, die per E-Mail, per Telefax oder auf dem Postweg eingehen, können nicht berücksichtigt werden.

Beiträge können als freier Vortrag, Poster oder freier Vortrag/ Poster eingereicht und müssen einem vorgegebenen Thema zugeordnet werden. Die Themen finden Sie unten auf dieser Seite. Die Beiträge können in deutscher und englischer Sprache eingereicht werden. Bitte beachten Sie dazu den Absatz Veröffentlichung.

Der Abstracttitel kann maximal 200 Zeichen und der Abstracttext maximal 2200 Zeichen inkl. Leerzeichen umfassen. Das Hochladen von Abbildungen oder Tabellen ist nicht erlaubt.

Änderungen sind bis zur Einreichungsfrist über Ihr Nutzerkonto möglich. Dazu melden Sie sich bitte an und nehmen die Änderungen selbst vor.
Nach der Einreichungsfrist kontaktieren Sie bitte info@dtg2021.de, damit wir Ihr Nutzerkonto ggf. freischalten können. Bitte beachten Sie, dass Änderungen aufgrund der Vorbereitungen für die Veröffentlichung nur bis zum 15. Juli 2021 möglich sind.

Themen

Beiträge können zu den folgenden Themen eingereicht werden; der Autor muss ein Thema auswählen:

  • T01 Allokation marginaler Organe
  • T02 Chirurgische Optimierungsmöglichkeiten der Organtransplantation
  • T03 Mechanismen der Immuntoleranz
  • T04 Psychosoziale Aspekte bei Organtransplantation
  • T05 Herausforderungen und Besonderheiten bei Transplantation im Kindesalter
  • T06 Nierentransplantation
  • T07 Leber- und viszerale Transplantationen
  • T08 Pankreastransplantation
  • T09 Thorakale Organtransplantation
  • T10 Transplantationsimmunologie
  • T11 Lebendspende
  • T12 Immunsuppression
  • T13 Infektionen/ Komplikationen nach Transplantation
  • T14 COVID-19 und Transplantation
  • T15 Basic Science
  • T16 Ethik in der Transplantationsmedizin
  • T17 Politische/ ökonomische/ juristische Aspekte

Veröffentlichung

Alle angenommenen Beiträge werden mit dem Titel und den Autorenangaben in den Programmveröffentlichungen des Kongresses (Online-Programm auf der Internetseite, Kongress-App) aufgeführt.  Der vollständige Abstracttext wird im Online-Programm veröffentlicht.

In englischer Sprache eingereichte Beiträge werden zudem im Fachjournal „Transplant International“ publiziert, welches mit Kongressbeginn erscheint.

Mit der Einreichung stimmen Sie der Veröffentlichung zu. Es obliegt den Autoren die Richtigkeit des Beitrages bei der Einreichung sicherzustellen und somit fehlerhafte Publikationen zu vermeiden. Änderungen sind bis zur Einreichungsfrist möglich.

Information über die Annahme der Beiträge

Die endgültige Entscheidung über die Annahme des Beitrages liegt beim wissenschaftlichen Komittee. Alle Hauptautoren werden bis Ende August 2021 über die Annahme ihres Beitrages informiert.

Ihren Abstract-Status können Sie jederzeit einsehen. Melden Sie sich dazu bitte mit Ihren Benutzerdaten auf der Abstract-Plattform an.

Kongressregistrierung

Mit der Annahme des Beitrages ist die Kongressgebühr zu entrichten. Mit der Einreichung Ihres Abstracts sind Sie nicht automatisch zur Tagung registriert. Bitte nutzen Sie für Ihre kostenpflichtige Anmeldung zur Tagung die Online-Registrierung im Menüpunkt Registrierung.

Bitte beachten Sie, dass der Veranstalter die Veröffentlichung eines Beitrages nach der Annahme verweigern kann, wenn bis zum 30.09.2021 keine entsprechende Tagungsanmeldung erfolgt ist.